Pandemie ignorieren hilft nicht: JA zum Covidgesetz

Avatar of SP Ostermundigen SP Ostermundigen - 05. November 2021 - Artikel Bantigerpost

Die Coronapandemie ist die grösste globale Gesundheitskrise seit 100 Jahren. Mit der Impfung (um die geht es nicht bei der Abstimmung) und dem Covid-Zertifikat haben wir nun endlich die Mittel in der Hand, um wieder weitgehend normal zusammenzuleben. Die Mittel haben sich bislang als tauglich erwiesen. Sie sind demokratisch legitimiert, schützen die Grundrechte und die Wahlfreiheit von uns allen. Gerade in der Schweiz wurde die Gleichbehandlung aller so weit wie möglich garantiert und die Einschränkungen möglichst tief gehalten, manchmal zu tief.

Auch wenn der Weg der Schweiz durchaus holprig ist wie überall: Es braucht ein starkes JA zum Covidgesetz! Die Gegner:innen konnten bislang noch nie auch nur im Ansatz aufzeigen, wie die Gesellschaft anders auf die Pandemie reagieren könnte. Ihr Weg führt unweigerlich zu neuen massiven Einschränkungen und/oder überlasteten Spitälern und vielen Toten. Das dürfen wir nicht zulassen: Legen Sie deshalb ein JA zum Covidgesetz und zur Pflegeinitiative in die Urne, um den eingeschlagenen, sinnvollen Weg durch die Coronakrise weiterzugehen. Das gilt für das Zertifikat, aber auch die finanzielle Unterstützung von Selbständigen, Künstler:innen und Kitas.

Marcel Falk, Mitglied GGR

Neuer Kommentar

0 Kommentare